Mitarbeiter werden Vorgesetzte -Den Führungsaufstieg gestalten

Teilnehmerkreis:

Zielgruppe dieses Seminars sind Damen und Herren, die in Kürze mit Führungsaufgaben betraut werden sollen oder seit kurzem damit betraut worden sind.

Inhalt:

Der Aufstieg in die Führungsposition zeichnet sich durch Chancen und Risiken gleichermaßen aus. So zeigen Befragungen, dass die Ursachen für das Scheitern neuer Führungskräfte weniger an deren Fachkompetenz liegt, vielmehr an mangelhaft ausgeprägten Soft Skills. Fehlende Selbstkritik und Selbstüberschätzung werden als Gründe angeführt. Der erste Eindruck und die ersten Weichenstellungen tragen wesentlich zum Gelingen oder Scheitern der künftigen Aufgaben bei. Diesem Übergang wird in der Praxis jedoch noch zu selten die erforderliche Aufmerksamkeit gewidmet und steht im Fokus dieses Seminars.

Die Teilnehmer erfahren durch das Seminar, wie sie ihren Ein- und Aufstieg in die Führungsposition aktiv gestalten können. Sie reflektieren und entwickeln ihr Führungsselbstverständnis weiter. Gemeinsam überlegen Sie, wie sie die Führungsrolle so ausfüllen können, dass sie den eigenen Erwartungen entspricht. Sie erkennen, wie sie Veränderungen in ihrem Team initiieren und steuernd Einfluss nehmen können. Sie erarbeiten sich konkrete Weiterentwicklungsschritte in ihrer Führungsaufgabe.

Seminarinhalte:

  • Vertrauen und Stärkenorientierung
  • Führungsselbstverständnis und -rolle
  • Beziehungs- und Netzwerkgestaltung
  • Veränderung und Zielausrichtung